April 29, 2014

OOTD # 19 - ROSES ARE RED..




heeeeei leute! schon lange wieder überfällig, ein neues, outfit of the day! es ist eigentlich ein ziemlich einfacher look, doch ich liebe diesen!, wegen der rosen-bluse. ich bin ja schon lange nach der suche nach einem rosen muster pulli/hemd/bluse/shirt. wenigstens habe ich jetzt eins davon. als ich letztens in der arbeit dieses oberteil gesehen habe musste ich es einfach sofort haben. 
nachdem ich diese outfit bilder gemacht hatte, sind mir noch andere kombinationen eingefallen. und ich denke es werden noch mehr OOTD's mit dieser bluse kommen. habt ihr eine bestimmte "wunschkombi"? mit rock, hotpants,.. oder sonstiges? schreibt es in die kommentare! (:
nachdem ich vorher von der stadt nach hause gekommen bin, nach einem schnellen aber erfolgreichen shoppingtag mit einer freundin (freut euch schon mal auf den nächsten haul, da wirds einiges zum anschaune geben), mach ich mir jetzt'n gemütlichen und zieh mir two broke girls rein. ich liebe es!








Bluse, Leggings, Sonnenbrille: Tally Weijl     Kette: H&M      Schuhe: New Yorker

April 27, 2014

RANDOM & PHOTOGRAPHY

GETAN pläne geschmiedet wo ich am besten mein geburtstag feiern könnte, der ja schon in 2 wochen ansteht. GESEHEN der prinz von bel air! ja ich weiß diese serie gibt es schön länger als mich und früher mochte ich diese gar nicht, aber jetzt ist es eine meiner lieblings serien und verpasse keine folge. gott sei dank kommt es jetzt wieder auf comedy central. GEHÖRT nur noch milky chance! ich liebe das ganze album. einfach mega chillig, genau das was ich gerade am liebsten hören will. GEGESSEN den aller aller geilsten strawberry cheesecake auf der welt. und zwar bei sam kullman's, wer's noch nicht kennt und auf amerikanisches essen steht, sollte da unbedingt mal hin schauen. (gibts ja nicht nur in regensburg) GEDACHT irgendwas neues mit meinen haaren anstellen? das blonde ombre ins rot, blau oder pastelrosa ändern? was meint ihr? GEKAUFT sonnenbrillen! zur zeit kann ich nicht genug sonnenbrillen haben GEÄRGERT dass sich das wetter nicht entscheiden kann ob es nun endlich sommer werden soll oder doch kalt und nass bleiben will.


like it here

für alle die es noch nicht gesehen haben, bei mir läuft gerade eine blogvorstellung & freu mich über jeden teilnehmer!

April 25, 2014

FACTS ABOUT TANNING

am mittwoch habe is es gemerkt. jetzt geht es langsam aber sicher los mit diesen tagen wo man sich endlich nach draußen zum bräunen legen kann. ich habe gleich meinen neuen bikini in einsatz gebracht und mich rausgelegt und einfach das - nichts tun - genossen. ein bisschen musik nebenbei laufen lassen, (ich liebe zur zeit das album von milky chance) das vogelgezwitscher im hintergrund und die gute frühlings/sommer luft einatmen. ich weiß der satz hört sich mega kacke an aber wisst ihr was ich meine? die gute luft, wenn der frühling da ist? (:
jetzt will man natürlich so schnell wie möglich schön braun werden und am besten auf natürlichem weg (ich zumindest) aber wie? denn zu lange sollte man sich auch nicht rauslegen.
ich hab euch ein paar tipps zusammen geschrieben. (:
  • habt am besten ein kleinen wassersprüher mit draußen, und sprüht euch damit immer ein wenn euch heiß wird oder 'trocken' seid, die wassertropfen reflektieren und man kann es richtig spüren wie man braun wird, so schnell wie die wassertropfen wieder weg sind. feuchtigkeit beschläunigt das braun werden! genauso wie..
  • olivenöl! es pflegt die haut und fördert den bräunungsprozess.
  • was auch noch gut hilft ist viel gemüse und obst essen, denn darin ist viel beta carotin enthalten, dies ist eine vorstufe des vitamin A.
  • was man sowieso tun sollte: viel wasser trinken! der vorgang wird auch dadurch beschläunigt, wenn die haut genügen feuchtigkeit bekommt und die haut bleibt elastisch.
 probierts mal aus, oder schreibt mir eure besten bräunungs-tipps in die kommentare!



April 23, 2014

OOTD # 18 - IN LOVE WITH DAISY


was war das heute für ein gailes wetter. noch besser war, dass ich heute meinen freien tag hatte und ich diese temperaturen bestens genießen konnte. heute habe ich mich dazu gezungen etwas eher aufzustehen, hab mir die kamera geschnappt und neue outfit bilder gemacht, doch dazu habe ich mir heute mal andere locations gesucht!, habe mich gebräunt, und sogar etwas sport getrieben. ich würde sagen ich habe den tag ziemlich ausgenutzt, mit dingen zu denen ich sonst kaum komme (: ich hasse es wenn ich frei habe aber dann eigentlich nur rumgammel. während ich die bilder machte , habe ich mal so richtig die natur genossen. ich liebe es mich irgendwo in einer ruhigen großen wiese hinzulegen und zu chillen..
mittags rum war es heute noch nicht ganz so warm wie dann am nachmittag, deswegen hatte ich heute eine leggings an, mit dem luftigem kimono den ihr ja schon kennt. eigentlich ein ganz einfaches outfit, aber ich finde der kimono machts einfach! ;D aber jetzt viel spaß mit den ganz frischen outfitbildern! UND schreibt mir in die kommentare ob ihr es tragen würdet oder setzt ein häckchen in dem kleinen kästchen "thumbs up" (:








Kimono, Leggings, Shirt: Tally Weijl __ Kette: Madonna __ Schuhe: New Yorker __ Rock: H&M


April 18, 2014

OOTD # 17 - THIS RAINY DAYS


auch wenn ich auf dem ausschnitt lache.. dieses wetter. es macht mich fertig. ich fühl mich schlapp, müde und gelangweilt. ich warte doch schon so sehenssüchtig auf das warme wetter, wo ich endlich meine crops tragen kann. aber gut. wenn das wetter nicht so will wie ich, weiß sich frau zu helfen. man nehme das gewünschte crop, eine highwaist hose und ein lockeres jäckchen, fertig! 
ja ich weiß! zur zeit hänge ich total in diesem croptop trend fest, haha. aber was soll ich tun. ich habe es mir selbst geschworen dieses crop war jetzt erst mal das letzte dass ich mir gekauft habe. was mich an diesem oberteil so überzeugt hat war einfach das schöne rücken spitzenmuster. wie findet ihr das muster? schreibt es in die kommentare! (:
jetzt schmeiß ich mich auf die couch und schau' sex and the city, denn morgen ruft die arbeit. dafür gibts morgen abend action. UND vergesst nicht an meiner blogvorstellung teilzunehmen!! (: bis dann, REYAM :*









Cardigan, Shirt, Jeans: Tally Weijl __ Schuhe: New Yorker __ Kette: Kleiderkreisel

April 15, 2014

OOTD # 16 - DAISY, DAISY ..


da einige ein ootd mit diesem blümchen top sehen wollten, gibts heute schon gleich eins dazu! (: 
schon seit letztem sommer wollte ich so ein oberteil haben! aber immer war es zu groß, hatte ein blödes muster oder sonst irgendwas. doch nun habe ich ein passendes mit schönem aufdruck gefunden. ich muss schon sagen, hätte es jetzt kein "süßes" blumenmuster, müsste man schon aufpassen wie man es kombiniert, viele finden solche oberteile ja zu krass aber wie gesagt es kommt einfach nur auf die zusammenstellung an. am besten nimmt man eine high-waist hose/shorts, denn wenn man schon viel bauch (und dekolleté) zeigt, muss dass ganze nicht noch mit einer low-waist hotpants unterstrichen werden. ich habe in diesem fall jetzt eine lange mid-waist jeans angezogen. auch ist es mir lieber bei sowas ein lockeres jäckchen drüber zu ziehen.
heutige post frage: würdet ihr es in dieser kombination tragen? schreibt es in die kommentare! (: 
morgen abend solltet ihr unbedingt vorbei schauen, denn es gibt einen "besonderen" post und ich hoffe ihr  freut euch darüber. (:  REYAM:*









April 08, 2014

MY HAIRSTYLE ROUTINE

hiiiii heute mach ich mal was ganz anderes. heute zeige ich euch meine alltagsfrisur. ich weiß sie ist nicht sehr aufwändig, aber das hat ja nur den vorteil dass es schnell geht! (: und ich dachte vielleicht interessiert es den ein oder anderen was ich morgens mit meinen haaren anstelle.
alles was ich mache ist mein pony-teil an der seite entlang eindrehen und hinter meinem ohr fixieren. (: diese frisur mache ich immer gerne, weil es schnell geht und ich es nicht mehr mag wenn mir die haare ins gesicht hängen. nebenbei lasse ich gerade mein pony rauswachsen und die momentane länge ist einfach mega unvorteilhaft, deswegen ist das auch die beste lösung (: wollt ihr öfters frisuren - step by step, sehen? schreibt es in die kommentare. bye, reyam!(:


April 07, 2014

OOTD # 15 - THE CROPTOP



hei leute! ich stelle gerade fest, dass ich mich in letzter zeit oft von trends und weiterem (denen ich sonst skeptisch gegenüber stand) selbst überzeugen konnte. denn genauso wie die sache mit den blusen/hemd um die hüfte, gefällt mir jetzt aufeinmal auch die sache mit dem croptop kombiniert mit einer high-waist!.. allgemein die die croptops!
und da hab ich auch schon gleich ein passendes outfit parat. gerade jetzt zu dieser zeit finde ich es super und werde mir in nächster zeit gleich noch mehr crop's anschaffen. aber was haltet ihr eigentlich von croptops und  von diesem look? schreibt es in die kommentare (:
jetzt werd' ich mich erstmal auf die couch schwingen, montags bin ich immer so erledigt von der berufsschule, ich hasse einfach dass frühe aufstehen! nein, schule wäre wirklich nichts mehr für mich, da sind mir meine arbeitszeiten schon viel vieeel lieber. also meine lieben, ich lass es mir jetzt gut gehen leg mich hin und hau mir ben&jerry's strawberry cheesecake rein! ACHJA! ich wollte euch noch sagen, nachdem ich gemerkt habe dass meine idee mit der blogvorstellung gut bei euch angekommen ist, werde ich so eine bald veranstalten, also schaut die tage öfters mal rein, um die teilnahme und den beginn nicht zu verpassen, denn ich werde einen extra post darüber machen wie es ablaufen wird.(: bye, reyam :*






Top, Jeans: Tally Weijl __ Cardigan, Kette: Urban Outfitters __ Schuhe: New Yorker

April 06, 2014

SOME FLOWERS ON MY HEAD

ja ich weiß. lang ist's her. und zwar ist es lange her dass ich mal wieder richtige bilder gemacht habe. denn  das ist immer so eine sache mit der fotografie ... und der motivation. so oft habe ich manchmal einfach ein tief, oder keine laune dazu oder auch gar keine tollen ideen für schöne bilder. das zieht mich selbst immer ziemlich runter ): auch habe ich in den letzten wochen mehr zeit in meinen blog investiert. noch dazu kommt dass ich  ja IMMER NOCH KEINE neue spiegel reflex habe. aber ab mai ändert sich das! und umso näher der mai rückt desto mehr laune und ideen bekomme ich wieder. letztens war es soweit! endlich wieder neue bilder, zwar ist es auch keine besondere idee die einem vom hocker haut, und mit einer digicam geknipst, aber ich hoffe trotzdem dass sie euch gefallen (: zeigt es mir indem ihr mir es in die kommentare schreibt oder klickt "gefällt mir" auf meiner facebook page, denn da kommt eins dieser bilder heute noch online (heute abend ). welches der vier hier gefällt euch am besten?
dann hoffe ich mal auf bald wieder neue ideen die ich umsetzen kann.
jetzt schwing ich mich aber dann gleich nochmal nach draußen und genieße die sonne. ich hoffe ja dass ich schon sehr bald etwas MEHR farbe abbekomme. heute hatte ich eben noch keine zeit mich in die sonne zu legen, weil ich gerade erst nach hause gekommen bin , denn sonntag is flohmarkt-tag! zwar hab ich und auch mein freund nichts gefunden, doch nur das durch schauen macht auch spaß! bis däään! reyam :*


sie verdeckt ihre teufelshörner mit blumen in ihrem haar.





April 02, 2014

OOTD # 14 - CASUAL JUMPSUIT


hei leute! (: das heutige ootd ist eins meiner zur zeitigen lieblings looks. ich glaube dieser jumpsuit war einer meiner besten einkäufe. gerade jetzt in der frühlingszeit trage ich sowas einfach total gerne. denn es ist locker, bequem umd trotzdem lässig. und ihr seht schon, ich bin so verliebt in meine graue jeansjacke. (: ich finde die kombination des jumsuits und der jeansjacke passt ganz gut und ist ein gutes einstiegsoutfit in den frühling/sommer. ihr könnt mir wie immer in die kommentare schreiben wie ihr es findet und ob ihr es tragen würdet! ich lese jedes einzelne kommentar! (:

langsam entwickeln sich die nackten sträucher und leeren beete zu bunten schönheiten. ich freue mich schon richtig darauf wenn alle blumen in meinem garten wieder blühen, dann ist jede ecke wieder eine tolle foto location. auf einem der bilder hier kann man es schon gut erkennen, diese pflanzen machen das bild dann einfach viel viel schöner. also sommer! go go go! ich habe es letzten sonntag sogar schon geschaft mich zum aller ersten mal in diesem jahr zu bräunen. denn wenn die warme zeit anbricht will ich nich bleich rumlaufen, also jeden einzelnen sonnenstrahl ausnutzen. (: BYE, reyam :*





 Jeansjacke: Tally Weijl __ Jumpsuit, Gürtel: Urban Outfitters __ Ohrringe: Primark __ Schuhe: Adidas


April 01, 2014

2 WAYS TO WEAR A BLOUSE ON THE WAIST

hei leute! wie ihr schon in der überschrift lesen könnt, geht es um diesen "hemd um die hüfte" trend der sich jetzt auch schon länger hält. anfangs war ich überhaupt nicht davon überzeugt, aber umso mehr bilder ich mir mit diesem look ansah desto besser gefiel er mir! aber irgendwie habe ich es nie geschafft diesen richtig umzusetzen. kenn ihr das auch? ihr seht euch outfitbilder an, auf dem es jemand so trägt, und dann versucht man es selbst mit eunem ähnlichem outfit und es sieht total schei** aus. aber heute habe ich es tatsächlich mal hinbekommen dass es ganz gut aussieht. sogar habe ich zwei verscheidene varianten für euch, und falls ihr das selbe problem habt wie ich hatte, hoffe ich dass diese bilder euch inspirieren oder weiter helfen! (: 

die erste kombination ist für heißere sommertage gedacht. ich trage ein longshirt/kleid, das normalerweiße ganz grade runterhängen würde, doch das hemd peppt das ganze auf (: das zweite outfit kann man auch an "kälteren" sommertagen oder schon im frühling anziehen. eine lange röhre, zusammen mit einem top mit weitausgeschnittenen ärmeln. dann ein hemd um die hüften binden und schon ist das outfit fertig!
ich hoffe die outfits gefallen euch und hinterlasst mir doch ein kommentar mit eurer meinung (: love, reyam:**











Starbuckstop, Kreuzkette: Kleiderkreisel __ grünes Hemd, schwarze Hose: Mister*Lady __ Beatlestop: H&M  __ Schwarzweißes Hemd: Forever 21 __ Schuhe: New Yorker