Juli 30, 2014

OOTD # 37 - COLOUR MIX

At 1 a.m. 

jetzt habe ich euch ja lange bis zum nächsten post warten lassen. i'm so sorry. aber diese woche bin ich fast ausschließlich mit arbeit beschäftigt, so dass ich mich um 1 uhr morgens an den pc gersetzt habe und diesen post geschrieben hab.. aber das ist okey, denn nächste woche heißt es erst masl urlaub, fett chillen und dann gehts eeendlich nach barcelona. (: 
diese bilder sind schon eine weile her, sieht man ja ... da war es noch etwas kälter. es erinnerte schon fast an herbstliche temperaturen wo ich mir wieder 100 schichten cardigans über ein gemütliches longshirt werfe. aber hauptsache strumpfhose/leggings! ich ohne leggings gibts nicht. :D
.. eigentlich mag ich es nicht mehrere farben in einem outfit zu vermischen die auf den ersten blick nicht harmonieren, doch ich finde, das dunkle grün, gelbgrün und weinrot passt einfach gut. man kann eigentlich  gar nicht genau sagen was passt und was nicht, bevor man es nicht ausprobiert hat.. oder was sagt ihr dazu?
heute fallen mir leider nicht viele gedanken ein die ich mit euch teilen könnte, aber hey was sollte ich schon um diese uhrzeit erwarten. :D








cardigan: Urban Outfitters     longshirt, shoes: Tally Weijl



Juli 26, 2014

PHOTOGRAPHY DIARIES - SPONTANITÄT


hell is empty and all the devils are here. 

 

es geht weiter mit den "photography diaries" und somit gibt es eine neue serie! jeden monat kommt ein neuer post zu dieser. in photography diaries geht es um bestimmte, von mir gemachte bilder, die geschichte dazu, tutorials, interpretationen, erfahrungen ... und und und, was mir eben alles dazu einfällt und was IHR wissen wollt. (fragt mich in den kommentaren oder per mail: marinareyam@web.de )

heute geht es  um das thema spontanität. klar plane ich viele bilder im voraus, schreibe mir die ideen auf. manchmal ist es auch mitten in der nacht wo mir was einfällt, deswegen liegt auch immer ein notizheft neben meinem bett. aber am besten ist es, und am stolzesten' bin ich auf mich selbst, wenn ein gutes bild ganz spntan und zufällig als schnappschuss entsteht. so wie dieses. 
als ich dann am pc saß um es zu bearbeiten hatte ich eigentlich erst was ganz anderes vor, aber durch viel ausprobieren ist das dabei rausgekommen. sobald ich es fertig bearbeitet habe und ich zufrieden damit bin, denk ich mir immer "schnell speichern, schneeeell bevor zufällig der pc abkackt". (das ist schon so oft passiert -.-) weil ich aus erfahrung weiß, dass man es kein zweites mal  nochmal GENAUSO hinbekommt. aber das ist eben das tolle, dass es so einzigartig ist. (: was ich noch zu dem thema sagen kann ist, spontan entstehen immer die besten bilder!, denn wenn man sich selbst zwingt ein gutes bild hinzubekommen, die motivation gerade auch nicht vorhanden ist und jedes detail geplant ist, glaubt mir, es wrid nichts! denn dann hat es auch nicht mehr viel mit kreativität zu tun, oder?
meine bilder mögen nicht für jeden etwas sein, aber wer mich schon länger auf facebook verfolgt weiß dass ich meine eigene art habe, erst vor ein paar tagen nannte es jemand "auf eine coole art kalt" sowas und vorallem interpretationen freuen mich immer total! und jetzt seid ihr gefragt! schreibt mir doch wieder eure interpretationen in die kommentare. bin schon gespannt und freue mich darauf eure tollen kommentare zu lesen! (;


 artgraphy
cam: sony alpha 58t

Juli 23, 2014

LAND OF FASHION - SÜD

süden, osten, westen oder norden! wer setzt die trends in deutschland? sicher hat der ein oder andere schon  von dem wettbewerb von SEAT Mii by Mango, land of fashion gehört.




esgeht darum, welche region in deutschland am stylischsten ist. ich trete mit diesem outfit für den süden an. ich wollte einen look wählen der einfach meinen stil wiederspiegelt und zur zeit das ist, was ich am liebsten trage, da war es doch klar dass ich ein longshirt auswähle. mal sehen ob ich damit chancen habe. (: es gibt auch tolle gewinne für die es sich lohnt mitzumachen. wie man genau mitmachen kann, ist ganz einfach! 
man geht auf die webside von land of fashion wählt seine region aus und kann über facebook oder instagram seinen look hochlanden, mit dem hashtag lofsued (in meinem fall zumindestens süden), je nach dem für welche region man antreten möchte. die 4 paten wählen dann die 3 besten ihrer region aus, diese dann noch in verschiedenen challenges gegeneinander antreten werden. die siegerin fliegt dann gemeinsam mit ihrer patin zum großen finale nach barcelona, wo diese dann die chance hat den SEAT Mii by Mango für ein jahr lang zu gewinnen. noch dazu werden unter dem rest mango-gutscheine im gesamtwert von 2000€ verlost. ich finde das hört sich richtig richtig cool an und bin schon gespannt was für mich dabei rauskommen wird. (:








hemd: TallyWeijl/DIY    longtop: Kleiderkreisel    shoes: Deichmann

Juli 21, 2014

OOTD # 36 - THINK SIMPLE


Erscheinungen auf Bildern


letzte woche habe ich mich nach langer zeit mal wieder für eine meiner früheren foto-locations entschieden. eine kleine versteckte gasse, nur 10 meter von meinem zu hause entfernt. warum ich da nicht oft hingehe? ehrlich gesagt finde ich diese immer etwas gruselig. sie ist klein, eng und mit vielen sträuchern überwachsen. der vorteil ist aber dass dort nicht oft jemand vorbei kommt und wer mein letzten ootd post gelesen hat, weiß ich bevorzuge keine foto locations wo viele menschen sind, haha :D das letzte mal als ich an diesem platz war hatte ich mir eingebildet vom fenster im hintergrund schaut jemand raus.. aber ich glaube es waren einfach nur die grell leuchtenden augen einer katze. :D auch wenn mir sowas angst macht, würde ich gerne mal eine gestalt im hintergrund auf einen meiner bilder entdecken wollen, ich weiß auch nicht, aber den gedanken hatte doch schon mal fast jeder. aber um mal zum outfit zu kommen, ...
das shirt habe ich schon relativ lange aber noch keine passende kombination dazu gefunden, bis letzter woche. es kann doch so einfach sein und man kommt nicht drauf weil man viel zu kompliziert denk. (ich bereue es keine sekunde mir diese shorts geholt zu haben.) am besten finde ich dass die ärmel des tshirts so schön lang sind. eben genau richitg für dieses wetter bei dem man nie weiß ob es jetzt endlich warm bleibt oder doch wieder total kalt wird. würdet ihr es tragen? schreibt es in die kommentare.










shirt: Pimkie    shorts: Tally Weijl    shoes: New Yorker

Juli 16, 2014

HOW TO WEAR ...

hei leute, es ist soweit! im letzten post habe ich ja schon angekündigt dass beim nächsten post eine neue serie starten wird. und diese heißt HOW TO WEAR ... 
ich behaupte jetzt mal dass ungefähr jedes mädchen ein paar teile im schrank hat, bei dem man keinen plan hat mit was man es am besten kombiniert. und ich zähle definitiv dazu. so oft kaufe ich mir ein teil das ich einfach super finde aber zu hause dann vorm' schrank stehe und was passendes dazu suche das ich kombinieren kann. was meistens dann doch längere zeit benötigt.
in diesen posts werde ich euch ein bestimmtes teil in 2-3 varianten zeigen wie man es kombinieren könnte. ihr könnt dabei auch mitwirken und es würde mich sehr freuen!, wenn ihr auch einige teile habt bei denen ihr euch fragt wie man es am besten kombinieren könnte (z.b. latzhose,croptop...), schreibt es mir in die kommentare oder in einer mail (marinareyam@web.de) und ich stelle dann damit kombinationen im nächten how to wear post zusammen! würde mich auch freuen wenn ihr mir schreibt wie ihr diese serie findet. :D


im allerersten how to wear.., geht es um einen ärmellosen zipper, den ich mir damals übrigens in der männerabteilung gekauft habe. :D ich fand sowas immer so cool wenn ich das an mädls gesehen habe. ich habe auch ewig nach sowas gesucht, aber in der frauenabteilung leider nie gefunden, bis mein freund mich darauf gebracht hat einfach mal öfters in der männerabteilung zu stöbern, haha.  


FIRST LOOK



diese variante ist mein persönliches favorite. ich liebe diese tops im basketball trikot style und finde dass der kontrast zum zipper einfach gut passt. (: btw diese top hatte ich an dem tag auch zum ersten mal an weil ich noch nicht wusste zu was ich es tragen soll, zwei fliegen mit einer klatsche, haha :D
 

SECOND LOOK



diese kombination finde ich super für einen heißeren sommertag, nicht umbedingt für den see sondern eher für einen shopping tag in der stadt oder sowas. der zipper pimpt einfach das outfit und es macht nichts aus ihn drüber zu ziehen, denn es wird einem nicht unbedingt heiß darin. (:

welche kombination gefällt euch besser? schreibt es in die kommentare. :)



Juli 14, 2014

OOTD # 35 - DRESS WITH SNEAKERS

Das Leben am Land, neue Serien und Kategorien 

 


am liebsten ist es mir ja an ruhigen "verlassenen" plätzchen bilder zu machen.ich hasse es wenn leute vorbei kommen und blöd schauen, vonwegen was ich da mache. aber ja es stimmt es muss wirklich dämlich aussehen alleine mit hilfe eines selbstauslösers sich selbst 1000x abzuknipsen. und manchmal ist es nicht so leicht ungestört zu sein, auch wenn ich am land lebe. genau das ist ja das blöde. wie oft sind an diesem tag bauern in bulldogs an mir vorbei gefahren oder andere zu fuß die gar nicht mehr weggeschaut haben. aber was will man machen. ...
wie ihr es schon in der überschrift lesen konntet, habe ich mir ein paar gedanken gemacht was ich so am format ändern könnte. ich hoffe ihr habt es schon gemerkt dass es neue kategorien in der sidebar gibt, summer, winter, spring/fall outfits. um alle outfits nochmal etwas besser aufzuteilen. und es kommen 2-3 neue serien die ein bestandteil des blogs bleiben werden. aber mehr dazu erfahrt ihr dann im nächsten post, wo schon gleich die erste  serie starten wird. kleiner hinweiß (zur 1. neuen serie): es dreht sich um 'kleine' problemchen die jedes mädchen zum thema kleidung kennt... mehr verrate ich aber noch nicht. (:

UND danke für die tollen interpretationen und feedbacks zu meinem black swan inspired bild im letzten post, die ihr mir in die kommentare geschrieben habt, war echt cool zu sehen was ihr euch da so drunter vorstellt, vorallem weil viele von euch genau das ausgesprochen haben für was das bild steht. (:









jacket, shoes: Tally Weijl     dress: H&M      belt: Urban Outfitters

Juli 10, 2014

BLACK SWAN INSPIRED.




some doors are meant to be closed, and when you try to re-open them, you remember why they were closed in the first place.



 _____________________________________________________________________________________________
es gibt schon viele versionen von black swang inspired bildern, aber trotzdem habe ich meine eigene variante umgesetzt. ich finde es ist gar nicht so schlimm sich von anderen zu einem "ähnlichen" bild  inspirieren zu lassen, solange man seine eigene vorstellung mit einbringt, sonst ist es einfach nur eine kopie. 
es mag komisch klingen aber fotografie ist für mich sowas wie eine therapie. nicht dass es mir schlecht geht, aber damit  kann ich mich 100 mal besser ausdrücken als mit worten, wenn ich versuche durch meine bilder zu sprechen, aber keine worte dafür finde, geht es mir besser. auch wenn es vielleicht nicht von jedem verstanden wird so wie es gemeint ist ... das ist okey. deswegen erkläre ich nicht wortwörtlich was ich meine, denn es ist auch interessant was andere darunter verstehen. jeder hat eine andere ansichtsweiße.. wäre auch cool wenn IHR mir in die kommentare schreibt, wie ihr dieses bild interpretiert (:


like this pic on facebook, like my facebookpage

Juli 07, 2014

OOTD # 34 - BACK TO SCHOOL


mein Schulalltag und Blog Formatänderungen


das thema schule ist für mich ja auch noch nicht ganz abgehackt. auch wenn es nur noch 2 tage in der woche sind wo ich berufsschule habe, ist es genauso chaotisch wie in der normalen schulzeit früher auch. wie gerne würde ich behaupten, wie nach plan mein morgen verläuft aber sein wir ehrlich ich bin echt keine morgenperson.erstmal bin ich hundemüde weil ich den tag zuvor erst um 2 uhr morgens beendet habe. (vor 12 kann ich sowieso nicht einschlafen) viel zu kurz die nacht und absolut zu wenig zeit in der früh zum fertig machen! in voller eile duschen, zähneputzen, schminken, haare machen, .. nur blöd dass mir genau dann das am tag zuvor hergerichtete outfit nicht mehr gefällt; und dann habe ich nur noch 5 minuten  zeit was anderes zu suchen. frühstück muss während der autofahrt gegessen werden und dafür beten dass ich noch einen parkplatz ergattere. so sieht mein schulalltag aus, dachte es wäre  ganz  passend zum "school outfit" und auch weil  ich mir sicher bin dass es vielen von euch genauso geht. (; aber eins dieser morgenprobleme hatte ich heute zur abwechslung mal nicht. das outfit war genau das was ich heute wollte. vorallem bin ich so verliebt in die shorts mit den kleinen angenähten pumaköpfen; und so etwas tolles hang im sale für 12,99 € genauso wie das top für 7,99€
.. und wie es schon oben steht, ich möchte ein paar änderungen an meinem blog durchführen, schönere bilder mit besseren locations, mit einer kleinen geschichte zum outfit wie hier, vielleicht das layout etwas ändern und neue themen einführen, auch eine andere post aufstellung ... mal sehen was mir so einfällt. (: wenn ihr besondere themenwünsche habt lasst es mich wissen und schreibt es in die kommentare. :*











rucksack, top, shorts, schuhe, sonnenbrille, bikinioberteil, cardigan: Tally Weijl

Juli 05, 2014

OOTD # 33 - THE UNIVERSE



 Geschmacksveränderungen, der Glaube und das Karma


ich fand es wurde endlich zeit, meine geliebten high waist röcke aus dem letzten eck meines schrankes rauszuholen. letztes jahr wollte ich kaum noch was anderes tragen als diese teile, aber nun trage ich diese gar nicht mehr so gern wie ich dachte, oder es ist wie so oft, eine phase in der ich mich einfach nicht mehr so richtig drin wohl fühle .. am liebsten sind mir zur zeit einfach shorts oder auch longshirts. aber ich hasse es unabweckslungsreich zu sein und konnte mich dann doch mit dieser kombination zufrieden geben. das top machts eben einfach aus. seit langem eins meiner liebsten teile!
als ich mir gedanken machte über einen titel für diesen post, kam mir sofort "the universe" in den sinn .. natürlich wegen dem shirt. aber ich mache mir öfter als ich zugeben würde gedanken über den glaube, was einem schon als kind eingeredet wird, ohne eine richtige chance zubekommen sich selbst auszusuchen was man glauben will und was nicht. ich bin ehrlich: ich glaube nicht an "gott" so wie es erzählt wird und alles was dazu gehört. aber ich glaube auch nicht dass es einfach "nichts" gibt .. ich glaube an das "universum" und vorallem karma. ob du schlechtes oder  gutes tust, alles bekommst du eines tages zurück. an was glaubt ihr so? schreibt es in die kommentare .. würde mich echt interessieren. (:










top: Urban Outfitters    rock, kette: Kleiderkreisel     schuhe: Deichmann