Februar 18, 2015

GET INKED

die liebe zu tattoos war bei mir schon immer vorhanden, wenns' nicht so teuer wäre, hätte ich längst mehr. heute gibts zur abwechslung mal einen personel post über meine tattoos, und erfahrungen.
als ich noch nicht volljährig war, versuchte ich ständig meine mum dazu überreden mir schon eins stechen lassen zu dürfen. damals war sie voll und ganz dagegen und wollte mir ins gewissen reden, auch wenn ich volljährig bin keine stechen zu lassen. als ich dann 18 wurde, war es so ziemlich das erste was ich machte, haha :D im nachhinein finde ich es gut dass sie es mir unter 18 verboten hatte, denn ich glaube ich hätte leichtsinnig gehandelt. nach dem ersten tattoo fand meine mum es sogar auch echt cool und denkt jetzt ganz anders darüber. 
das zweite ist noch gar nichtl ange her dass ich es machen lassen habe. da es viel größer ist, hatte ich bedenken ob es dieses mal doch etwas mehr weh tun würde, aber auch beim 2. mal war es ganz okay. vielleicht habe ich einfach nicht so ein starkes scherzempfinden. ich hatte bisher damit oder mit dem piercing gar keine probleme, aber die angst davor war jedes mal da. :D
auf jeden fall möchte ich noch ein paar tattoos, aber nicht zu viel. ich glaube viele + große passen nicht zu meinem körperbau da ich relativ klein und zierlich bin. habt ihr auch tattoos? lasst es mich wissen. (:



wie gesagt hab' ich es gleich machen lassen als ich 18 wurde. beide tattoos und alle die ich mir noch machen lassen werde müssen für mich eine bedeutung haben. dieses tat' bedeutet für mich dass ich mich von nichts runterziehen lasse. da zum spruch der anker passt und ich anker liebe, war das zusammen kombiniert für mich perfekt. ich hätte zwar gerne an einer anderen stelle ein größeren und detailierteren anker aber ich glaube das passt dann irgendwie nicht so. :D das erklärt übrigens auch mein bloglogo im header und bloglink. (;
Dark ink - Landshut. dauer der sitzung war eine halbe stunde und gekostet hat es 100€


die cam habe ich mir erst vor etwa 3 monaten stechen lassen. wie schon gesagt, tattoos müssen bei mir eine bedeutung haben.. wer mein blog oder FB page schon länger verfolgt weiß ja bescheid, fotografie ist meine leidenschaft auch wenn ich zur zeit nichts besonderes mache, irgendwann kommt das schon wieder und wenn nicht ist es trotzdem ein großer und wichtiger teil meines lebens. es musste auf jeden fall eine vintage cam sein. solche sehen einfach so viel cooler aus. (:
Walhalla Tattoo - Regensburg. dauer der sitzung: 3 stunden und gekostet hat es 380€


Kommentare:

  1. Dein Kamera Tattoo ist sooo schoen! <3
    Ich bin ja auch seit meinem ersten Tattoo ganz suechtig und haette schon viel mehr wenn das Geld dazu da ware. Wenn man einmal anfaengt will man gar nicht mehr aufhoeren :)

    AntwortenLöschen
  2. ich habe kein Tattoo, aber deine sehen wirklich cool aus! Vielleicht werde ich mal drüber nachdenken :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Tattoos sind wirklich sehr schön! Ich weis noch nicht ob ich mir später mal eins stechen lassen will. Aber wenn dann nur einen bedeutenden Spruch oder ein Geburtsdatum von meiner Mutter oder falls ich mal Kinder habe von denen. Mal sehen aufjedenfall ein Tattoo mit Bedeutung!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
    Liebste Grüße
    Vivi
    http://lavieestibelle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Die Tattoos sind echt cool! Vor allem gefällt mir die Kamera. Die sieht richtig toll aus:)
    Ich habe kein Tattoo:)
    Liebe Grüße,
    Janina
    i-have-lost-myself.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe keine, aber ich werde mir auch keins stechen lassen, ich finde viele zwar sehr schön, aber das Geld wäre es mir einfach so nicht wert.

    Liebe Grüße Sophie
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs Zeigen, sehr schöner Post. Die Fotos sehen toll aus, sehr schöne Tattoos und nebenbei finde ich auch den AMu klasse ;D. Ich habe keine, bin wohl zu schmerzempfindlich und bin mir nicht ganz, ob es etwas für mich ist, auch wenn ich sie mir gerne (bei anderen) ansehe...

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Kamera Tattoo total klasse :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  8. ich liebe deine Tattoos
    bist auch echt eine hübsche
    ich will auch unbedingt welche...nur weiß ich nicht genau wo und ob und da ich mienen style ständig ändere
    habe ich angst dass es mir irgendwann nicht gefällt :/
    aber habe schon gehört dass das erste immer das schwerste ist ;)

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön & interessant :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  10. Wow!<3 Die Kamera habe ich bereits gesehen und finde, dass sie dir echt wunderbar steht! Auch den Schriftzug finde ich toll!

    Alles Liebe
    Hanna von voll verpinselt

    AntwortenLöschen
  11. ich liebe deine Tattoos schnurzlpurzl you know ♥

    loveleee ♥

    AntwortenLöschen
  12. Beide Stellen find ich gut ausgewählt und die Tattoos an sich auch klasse.;-)
    Ich wollte auch schon ziemlich früh Tattoos haben, hab aber auch zum Glück strenge Eltern, die es mir verboten haben. Mein erstes habe ich mir dann mit 21 stechen lasse und leider nicht den besten Tattowierer ausgesucht. Trotzdem bereue ich es nicht, genauso wenig wie mein zweites, dass ich mir vor 2 Jahren hab stechen lassen. Der Wunsch nach mehr ist natürlich immer da, aber lieber gründlich das Motiv und die Stelle überdenken bevor man es dann doch mal bereut.

    AntwortenLöschen