Februar 28, 2015

SHOOTING DAY - FOLLOW ME AROUND

im letzten outfit post habe ich ja verraten dass es einen, in gewisser hinsicht, 2. teil zum outfit gibt. am selben tag habe ich parallel ein video abgedreht wie so ein tag bei mir abläuft, wenn ich mir die cam schnappe, raus fahre, mir eine location suche und meine outfits abfotografiere.
ich hab mir mega mühe gegeben und ich hoffe ihr findet das video cool und gebt mir einen daumen nach oben und ich freue mich auch über jeden einzelnen abonnenten. (: 

Februar 26, 2015

OUTFIT 83 - JOY DIVISION TEE


wer kennt noch die band joy division? ich meine nicht nur die shirts sondern wirklich die musik? ist in letzter zeit wieder 'beliebt' geworden bandshirts zu tragen wie eben von joy division oder auch sex pistols und die beatles... ist bloß immer fragwürdig sowas zu tragen wenn man die musik gar nicht kennt, denn das ist bei den meisten so.  ich hab auch schon leute getroffen die das top einer band von früher an hatten und nicht mal wussten das es eine band ist, haha :D naja egal, ich kann auf jeden fall joy division nur empfehlen.
ich liebe diese leggings, trotzdem musste sie lange in meinem schrank versauern. ich habe einfach nichts mehr gefunden was mir dazu gefällt außer ein komplett weißes oder schwarzes shirt, was mir aber dann doch zu langweilig war.
btw. das ist nur der erste teil zu diesem outfit. der 2. teil kommt in form eines videos, das diese woche noch online kommt. was glaubt ihr was für ein video es ist? (: stay tuned...






jacket, top, rings: Tally Weijl      leggings: Urban Outfitters        shoes: H&M


Februar 23, 2015

RANDOM PHOTOGRAPHY

ein neues outfit raussuchen und los gehts zum bilder machen. von den gefühlten 50 pics stelle ich pro post 5 davon auf meinen blog. da ich mich für die bilder entscheide auf denen man den look am besten sehen kann bleiben viele coole pics vergessen auf meinem pc. um die rubrik photography wieder aufzufrischen, nutz ich das ganze jetzt um damit eine neue art von post auf meinem blog zu machen. (:











Februar 21, 2015

OUTFIT 82 - VALENTINE'S DAY DRESS


das was ihr heute seht, war mein valentinstags outfit. ich liebe das schlichte kleid mit dezentem spitzenmuster. mein freund hatte mich mit autokino überrascht daher passte es ganz gut mit einem chilligen cardigan (den blogspot leider übertrieben blauer macht als er eigentlich ist-.-) drüber und meinen geliebten neuen plateau sneakers. jetzt bei jedem post, ganz unten könnt ihr mein outfit durch einen mausklick bei lookbook.nu hypen, ich freu mich über jeden klick. (:
was haben wir uns im autokino natürlich angesehen? fifty shades of grey. ich war echt gespannt wie sie so ein buch in einen film umgesetzt haben. :D ich habe das buch nie gelesen aber klar wusste ich um was es geht, trotzdem hatte ich mir den film dazu ganz anders vorgestellt und war auch ein wenig geschockt, haha, aber er war echt gut! was habt ihr an valentinstag so gemacht? 



4



dress, shoes: H&M      necklace:_ Urban Outfitters     cardigan: vintage

Februar 18, 2015

GET INKED

die liebe zu tattoos war bei mir schon immer vorhanden, wenns' nicht so teuer wäre, hätte ich längst mehr. heute gibts zur abwechslung mal einen personel post über meine tattoos, und erfahrungen.
als ich noch nicht volljährig war, versuchte ich ständig meine mum dazu überreden mir schon eins stechen lassen zu dürfen. damals war sie voll und ganz dagegen und wollte mir ins gewissen reden, auch wenn ich volljährig bin keine stechen zu lassen. als ich dann 18 wurde, war es so ziemlich das erste was ich machte, haha :D im nachhinein finde ich es gut dass sie es mir unter 18 verboten hatte, denn ich glaube ich hätte leichtsinnig gehandelt. nach dem ersten tattoo fand meine mum es sogar auch echt cool und denkt jetzt ganz anders darüber. 
das zweite ist noch gar nichtl ange her dass ich es machen lassen habe. da es viel größer ist, hatte ich bedenken ob es dieses mal doch etwas mehr weh tun würde, aber auch beim 2. mal war es ganz okay. vielleicht habe ich einfach nicht so ein starkes scherzempfinden. ich hatte bisher damit oder mit dem piercing gar keine probleme, aber die angst davor war jedes mal da. :D
auf jeden fall möchte ich noch ein paar tattoos, aber nicht zu viel. ich glaube viele + große passen nicht zu meinem körperbau da ich relativ klein und zierlich bin. habt ihr auch tattoos? lasst es mich wissen. (:



wie gesagt hab' ich es gleich machen lassen als ich 18 wurde. beide tattoos und alle die ich mir noch machen lassen werde müssen für mich eine bedeutung haben. dieses tat' bedeutet für mich dass ich mich von nichts runterziehen lasse. da zum spruch der anker passt und ich anker liebe, war das zusammen kombiniert für mich perfekt. ich hätte zwar gerne an einer anderen stelle ein größeren und detailierteren anker aber ich glaube das passt dann irgendwie nicht so. :D das erklärt übrigens auch mein bloglogo im header und bloglink. (;
Dark ink - Landshut. dauer der sitzung war eine halbe stunde und gekostet hat es 100€


die cam habe ich mir erst vor etwa 3 monaten stechen lassen. wie schon gesagt, tattoos müssen bei mir eine bedeutung haben.. wer mein blog oder FB page schon länger verfolgt weiß ja bescheid, fotografie ist meine leidenschaft auch wenn ich zur zeit nichts besonderes mache, irgendwann kommt das schon wieder und wenn nicht ist es trotzdem ein großer und wichtiger teil meines lebens. es musste auf jeden fall eine vintage cam sein. solche sehen einfach so viel cooler aus. (:
Walhalla Tattoo - Regensburg. dauer der sitzung: 3 stunden und gekostet hat es 380€


Februar 16, 2015

OUTFIT 81 - GOOD VIBES


an erster stelle: sorry! dass letzte woche nur ein post kam, das seid ihr eigentlich nicht gewohnt, aber ich fand einfach keine zeit meine outfits abzufotografieren und ein post ohne bilder? madig. 
der heutige tag war genau das was ich seit langem mal wieder brauchte. draußen an der frischen luft und dank der sonnenstrahlen war es auch nicht wirklich sehr kalt. gleichzeitig habe ich einen neuen platz gefunden wo ich bilder machen kann, wo mich wirklich niemand stört. das heutige outfit ist eine kombination mit einem meiner neuen lieblingsteile. - dieser zipper. nicht nur das muster sondern auch den schnitt finde ich mega nice. eine jacke im hemd-schnitt-style? sehr geil! aber genauso geil finde ich sneakers mit plateau. mein freund hasst sie zwar aber man selbst sollte sich gefallen. (: was haltet ihr von plateauschuhen? 






zipper, shirt, shoes: H&M     leggings: Tally Weijl

Februar 09, 2015

OUTFIT 80 - DO YOU REMEMBER?


ein outfit zusammengestellt aus 2 verschiedenen hauptteilen, vergangener posts. der blindyouthclothing pulli und das flowerprint kleid sind zur zeit 2 meiner liebsten stücke aus meinem schrank, ist ja kein geheimnis. bei so einem wetter ist für mich ein sweater über kleid eh die beste idee. was haltet ihr von der kombination? 
ich hab mich dieses mal dazu entschieden die bilder drinnen zu machen. meistens hat das nicht so gut geklappt, aber ein versuch wars wert und bilder daußen bei dem wetter ist nicht immer so easy. aber genug davon, ich hasse es wenn jemand immer nur über das wetter schreibt, eigentlich total unnötig..aber jeder blogger macht das gelegentlich, gehört ja dann doch irgendwo wieder dazu :D
hauptsache ich schreibe meine posts immer mitten in der nacht. jetzt gerade ist es 2 uhr nachts, ouhman..




sweater: blindyouthclothing      dress, shoes: Tally Weijl

Februar 05, 2015

OUTFIT 79 - CLASSY AND CASUAL IN SAME TIME


ich liebe jeanshemden! aber bis ich endlich das perfekte gefunden hatte, glaube ich habe ich schon locker 5 jeanshemden auf kleiderkreisel verkauft, weil sie dann doch immer nie so waren wie ich es wollte. :D am liebsten kombiniere ich es dann mit einer leggings, sieht wie ich finde am chilligsten aus. jedoch war mir an dem tag eine normale schwarze zu langweilig und es wäre mir auch zu einfarbig gewesen mit dem schwarzen cardigan, also habe ich eine lederleggings getragen. um noch mehr details reinzubringen, mag ich es wenn man unter dem cardigan die ärmel vom hemd sieht.  
unter meinem silvesterpost hatte ich öfters die frage gestellt bekommen welches outfit der beiden vorgestellten ich letztendlich getragen habe. keins von beidem. in letzter minute hatte ich mich doch wieder umentschieden und ich trug einen look mit diesem hemd. (:





blouse: New Yorker      cardigan, leggings: Tally Weijl      shoes: Deichmann     necklace: Madonna


Februar 03, 2015

OUTFIT 78 - OPPOSITES IN ALL SITUATIONS


egal wie kalt es ist oder welche jahreszeit wir gerade haben, ihr wisst ich kleide mich an erster stelle nach meiner stimmung. deswegen steh ich auch einfach mal mit einem kurzen kleid im schnee, why not? btw ..ich lese so oft in den kommentaren "ich würde so frieren".."das wäre mir viel zu kalt".. klar in dem moment wo ich die bilder mache, ist mir auch dezent kalt. :D ich will nur vorsichtshalber klarstellen dass ich mich nur für die bilder  ohne jacke präsentiere. :D 
..aber ich will beim thema bleiben! wenn es bei mir um kleidung und stil geht, kommt es mir fast immer drauf an dass gegensätze vorhanden sind. flowerprints in der winterzeit, süßes kleidchen kombiniert mit sneakers, aber genau das ist eben mein ding und ich bin 100% zufrieden mit meinem stil. (: was ist euer 'grundsatz' in sachen fashion? schreibt es in die kommentare.






dress, cardigan: Tally Weijl     shoes: Deichmann       tights: DM    necklace: Madonna

Februar 01, 2015

HOW TO FIND YOUR PERSONEL STYLE

hei leute! ich dachte mir, ich schreibe als sonntagspost mal ein paar tipps, wie man am besten sein persönlichen stil findet. einfach aus dem grund weil ich euch meine erfahrungen dazu mit euch teilen möchte. :)


1.Inspiration suchen
inspiration suchen ist der erste schritt und auch der einfachste. inspiration findet man eigentlich fast überall. ich selbst suche danach auf blogs, youtube, instagram, steetstyle und ich schaue lookbook videos. 
gleichzeitig findet man damit auch herraus in welche richtung es gehen soll .

2.Style Tagebuch
alles was ich an bildern finde mit outfits, fashion teile die mir gefallen, looks oder einfach fotos die mich inspirieren, speichere ich mir am pc oder tablet ab. 
das ganze funktioniert aber auch gut wenn man das von sich selbst macht. damit meine ich sich einen blog erstellen (das ist für mich auch einer der gründe wieso ich das bloggen liebe) oder das ganze auf tumblr, instagram oder irgendwo zu sammeln. es muss ja nicht öffentlich sein.(;

3.Ausprobieren
...wenn man sich im klaren ist was einem gefällt und was nicht, dann einfach mal ausprobieren! wenn euch z.B. etwas in einem laden gefällt aber man sich dann wieder denkt 'eigentlich traue ich mich nicht das zu tragen..' nein! man muss aus seiner comfort zone raus. wenn es euch selbst gefällt dann überwindet euch und es auszuprobieren ob ihr euch drin wohlfühlt egal was andere sagen, denken oder mit ihren blicken verraten! ein weiterer plus punkt: das macht einen auch noch selbstbewusster! :)


4.Nicht auf andere Meinungen hören
..und das bringt uns auch schon zum nächsten punkt. 
egal was andere sagen oder denken, macht euer eigenes ding! tragt was euch gefällt und auf was ihr lust habt. macht nicht das was die menge macht, hebt euch ab und scheißt auf die meinung anderer. hauptsache man selbst ist damit zufrieden. :)