Juni 02, 2016

OUTFIT 151 - INTO THE SUMMER







ich neige dazu freie tage einfach mit nichts tun und fernsehen zu verschwenden, ja manchmal... ok! zu 70 prozent  immer! ich bin einfach ein mensch der eben gerne mal alleine ist und  das faulenzen genießt. so wie an diesem tag, deswegen ich erst um halb 9 abends begann die bilder zu machen, einfach mal die letzte halbe stunde wo überhaupt noch tageslicht da war. 

da ich gestern k rank geschrieben war, tat ich sowieso wieder nichts anderes als das. nebenbei wollte ich meinen blog ein wenig umgestalten, aber irgendwann hab ich mir dabei meine ältesten posts nochmal angeschaut. schon krass wie man sich innerhalb 2,5 jahren weiter entwickelt. ich muss schon sagen bei manchen posts habe ich wirklich überlegt ob ich sie lösche, weil diese einfach irgendwie nicht gut  geschrieben, die bilder schlecht oder der ganze post total unnötig war. geht das euch anderen bloggern auch so? das würde mich mal interessieren. trotzdem ist es schön nochmal dran erinnert zu werden, wie und aus welchen gründen man angefangen hat, da sind die "schlechten" posts ja doch ganz cool, und wohin der blog einen schon gebracht hat.
schon alleine weil man immer denkt im eigenen umfeld bekommen das nur die engsten mit, aber oft höre ich dann komplimente von leuten die ich kaum oder gar nicht kenne. ich glaube jeder blogger würde lügen wenn er sagen würde, dass er sich nicht darüber freuen würde. das sind die reaktionen über die ich schon fast mehr froh bin, als die online zahlen. also danke an alle die meinen blog immer noch verfolgen und mich somit unterstützen!





 top, boots, sunglases: Tally Weijl       skirt: H&M

Kommentare:

  1. Du hast wunderschöne Haare *-*!
    Das Outfit steht dir super!! :)
    Alles Liebe, Naemi xx

    AntwortenLöschen
  2. Deine Haare sehen einfach nur traumhaft aus :) Wahnsinnig schön

    AntwortenLöschen
  3. Cooler Look! Ich weiß genau, was du meinst. Wenn man sich die alten Posts anschaut, merkt man, wie man sich weiterentwickelt. Ich habe bis jetzt nur ganz wenige gelöscht, weil da einfach die Formatierung nicht mehr stimmte!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen